Warum erkranken und leiden Menschen

03.12.12, 12:34:15 von aktipas
Lösungen könnten Ihnen beim hören dieses Podcast kommen.
Es entsteht oft der Eindruck, als ob das Leben für einige schwerer ist als für andere. Manche scheinen nur auf der Sonnenseite des Lebens zu wandeln, während bei anderen Krankheit, Schmerz und Trauer nie enden wollen.
Jedoch gehen mit der Beseelung des Körpers die Lebensaufgaben nicht immer in das Bewusstsein des Menschen über.
So entstehen innere Fragen bzw. Dialoge wie z.B. „Warum immer ich“

Download MP3 (6,5 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. toon blast sagt:
    I know it must be hard to create something brilliant like this in a short span of time but the author pulled it off nicely. Accurate info, right tone, neat grammar and easy-flowing outline.
  2. Happy glass sagt:
    Life will always seem hard when we hinge our happiness on the others. It's hard to be happy when you've based your entire existence around the presence of someone else in your life. Or on their overall happiness.

    Life is a struggle if you are out to better yourself or the people around you. Life is a struggle, if want to feel that life is more than whatever it is now. Life is not a struggle if you are okay with how you are living now.

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.